Informationen - Kolping Internetseite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen

Pfarrei St. Laurentius
Weitere Informationen





Kreuzverehrung in der Karwoche im Freien

Ab Samstag, 04. April sind Sie herzlich eingeladen, sich mit einem Impuls auf den Weg zu machen zu einem unserer Feldkreuze rund um Wolnzach, um dort zur Ruhe zu kommen und Ihre ganz persönliche Kreuzverehrung zu feiern.



Vielleicht haben Sie eine Blume zur Hand, die Sie dann beim Kreuz auch ablegen möchten!!



*******************************************************************


Das Evangelium vom Tag als Einspieler in der Kirche

Nach wie vor sind die Kirchentüren in Wolnzach und Eschelbach
zum stillen Gebet für Sie geöffnet.
Zusätzlich hören Sie zu jeder vollen Stunde
das Evangelium vom Tag, Fürbitten und ein Lied.

*******************************************************************

Ewige Anbetung in der Kirche

Im Anschluss an die Karfreitagsliturgie besteht bis 19 Uhr in der Pfarrkirche Wolnzach die Möglichkeit zur Ewigen Anbetung. Halten Sie zu Mitbetenden ausreichend Abstand
(mind. 1,50m)!!!


*******************************************************************


Speisensegnung möglich

Auch in der Mitfeier der Osterliturgie sind wir stark eingeschränkt.
Für viele von Ihnen ist auch die Speisensegnung ein wichtiges Element an den Osterfeiertagen.
Sie können sich unter folgender Telefonnummer von Gemeindereferent Vitus Rebl (0163/1961503) oder unter seiner Emailadresse (gr-rebl@online.de) den Segenstext für die Speisensegnung zuschicken lassen.
Oder
Sie melden sich unter obiger Telefonnummer bzw. Emailadresse bis spätestens Palmsonntagabend an, dass jemand zwischen Gründonnerstag und Karsamstag zu Ihnen kommt und die Speisen segnet
(sie geben bei der Anmeldung bitte Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an)
• Wir melden uns dann bei Ihnen, wann genau wir zu Ihnen kommen
• Sie stellen in dem vereinbarten Zeitraum Ihren Korb mit Speisen vor Ihre Haustüre.
• Wir kommen und segnen die Speisen und haben dadurch keinen Kontakt zu Ihnen und den Speisen. Wir halten dadurch alle Vorgaben beim Infektionsschutzgesetz und bei der Ausgangsbeschränkung ein.

Das Angebot der persönlichen Speisensegnung gilt ausschließlich
für Gläubige aus den Pfarreien Eschelbach und Wolnzach!!

Für seelsorgliche Gespräche stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung:
Pfarrer Maximilian Roeb 08442/3439
Gemeindereferent Vitus Rebl 0163/1961503
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü